In Allgemein
Aus einem einmaligen Talk mit Ex-Tennisprofi Michael Berrer – einst die Nummer 42 der ATP-Weltrangliste – ist während der Corona-Krise der Sport Live Talk „Plausch um Sieben“ entstanden.

Seit knapp zwei Monaten laden Tennisplausch-Podcaster Mitko Derderian, Tenniscoach Frercks Hartwig, Michael Berrer und SÜDWEST-PRESSE Sportjournalist Sascha Eggebrecht Menschen ein, die Bedeutung für Tennis oder für den Sport allgemein haben. Frercks Hartwig und Sascha Eggebrecht sind aus dem Bezirk E und dort als Leiter der Tennisschule TMS, beziehungsweise als erfolgreicher Tennisspieler bekannt. Mittlerweile wird der Talk auf Zoom immer 14-tägig am Sonntagabend angeboten. Regelmäßig gibt es auch Sionderveranstaltungen, wie zum Beispiel der Talk mit Seknrechtstarter Dominik Koepfer, der sich direkt aus den USA zuschaltete oder den Plausch mit Laura Siegemund, der an einem Dienstag abend um 21 Uhr stattfand.

In der Regel geht es – wie der Titel schon vermuten lässt – um 19 Uhr los. Der Ablauf der einstündigen Sendung ist klar strukturiert.

So übernimmt jeder aus dem Quartett immer seine ganz bestimmte Aufgabe. Michael Berrer ist der Experte der Runde und wird immer wieder mit in das Interview eingebunden. Mitko Derderian macht zu Beginn die Anmoderation, stellt alle kurz vor und erklärt den Sendungsablauf. Denn die Zuschauer, die sich über einen Link in den Talk zuschalten können, haben nach dem rund 20-minütigen Interview von Sascha Eggebrecht mit dem Gast die Möglichkeit, selbst Fragen in einem Chat zu stellen. Hier haben Derderian und Hartwig dann alle gestellten Fragen im Blick und geben diese an den Gast weiter.

Da das „Plausch um Sieben-Team“ komplett aus dem Tennissport kommt, waren in den ersten Sendungen ausschließlich Gäste aus diesem Bereich eingeladen.

Bis jetzt waren es Alexandra Vecic, große deutsche Tennis-Hoffnung, Jasmin Wöhr, Jugend-Bundestrainerin, Stefan Hofherr, WTB-Präsident und Tennistrainer Jürgen Müller. Dem Quartett ist aber auch der „Blick über den Tellerrand“ wichtig. Daher wurden auch Gäste aus anderen Sportbereichen eingeladen. Jüngst war Marcel Straub, der Erfinder des innovativen Bewegungskonzepts „Street Racket“ aus der Schweiz online zu Gast. Im Juli konnte Sportwissenschaftler und Buchautor Dr. Frieder Beck sein neues Buch „Bewegung macht schlau“ vorstellen. Der deutsche Meister Andreas Beck, Handball-Europameister und Championsleague-Gewinner Martin Strobel, Reit-Weltmeister und Olympiasieger Michael Jung und Leichtathlet Timo Benitz runden das illustre Feld der Gäste ab. Alle Plausche sind auf dem youtube Kanal über „Plausch um sieben“ und in der online-Ausgabe der Neckar-Chronik verfügbar.

Hier kann man alle Aufzeichnungen von Plausch um Sieben auf YouTube anschauen: Hier klicken!

Erhalte die neuesten Beiträge sowie zusätzlich exklusive Inhalte direkt per E-Mail. Kostenlos und werbefrei.